post-title

post-title

Projekte Eine Vielzahl an Beispielen in der Übersicht

In Nordrhein-Westfalen gibt es bereits zahlreiche Kirchengebäude, die zu ihrem Erhalt umgenutzt oder baulich angepasst werden konnten, nachdem sie ihre ursprünglich Nutzung entweder teilweise oder gänzlich verloren haben. Dennoch gleicht kein Projekt dem anderen. Sowohl die Prozesse der Neuorientierung  – ausgehend von einer kirchlichen Nutzung, hin zu einer neuen Nutzung – als auch die Ergebnisse dieser Prozesse könnten vielfältiger kaum sein.

Mit den in dieser Rubrik dokumentierten Projekten bietet Ihnen Zukunft – Kirchen – Räume einen umfangreichen Überblick über umgenutzte und bauliche angepasste Kirchengebäude in Nordrhein-Westfalen. Die Ergänzung um weitere Beispiele erfolgt in einem stetigen Prozess.

Möchten Sie mehr über die verschiedenen Möglichkeiten und Herausforderungen bei der Umnutzung von Kirchengebäuden erfahren? Dann lesen Sie die ausführlichen Dokumentationen der nachfolgenden Beispiele. Interessieren Sie sich für spezifische Projekte? Dann grenzen Sie Ihre Suche mit Hilfe des Filters ein.

Jetzt ebenfalls zu finden sind die am Programm Zukunftskonzept Kirchenräume teilnehmenden Projekte. Wählen Sie dafür unter der Filterfunktion Projektstatus  die Option Konzepte im Prozess aus.

Diese acht Kirchengebäude befinden sich im Gegensatz zu den anderen Projektbeispielen bereits realisierter Umnutzungs- oder Anpassungskonzepten noch im Prozess einer Konzeptentwicklung. Alle Informationen zu den Programminhalten und seinem Ablauf finden Sie hier.

Suchen Sie Beispiele in Ihrer Nähe? Dann nutzen Sie die Übersicht auf der Karte über den Menüpunkt in der oberen Leiste. Die im prozessbefindlichen Konzepte sind grau markiert.

 

 

Nutzungskonzept
Konfession:
Denkmalschutz:
Altersklasse:
Projektstatus: