Kirchengebäude erhalten, anpassen und umnutzen

Konzept des Monats

St. Johann Baptist stellt die größte Kirche Krefelds mit dem zweithöchsten Turm des Bistums Aachen dar. Als Wahrzeichen weithin sichtbar ist eine Nachnutzung oder Nutzungserweiterung für die Beteiligten eine anspruchsvolle Aufgabe. Mit etwas Abstand und aus verschiedenen Blickwinkeln lässt sich jedoch das Gesamte betrachten und ein zielführender Weg finden.

Zur bebilderten Projektbeschreibung
St. Johann Baptist, Krefeld | Foto: Michael Rasche

Save the Date!

Vom 11. Juli bis 04. August 2022 gastiert die Ausstellung „Fluch und Segen. Kirchengebäude im Wandel" im Kaisersaal der Abtei Brauweiler in Pulheim.

Ein Blick in den Ausstellungsflyer
St. Gertrud, Köln | Foto: Michael Rasche

Mut baut Zukunft

Vom 08. bis 11. September 2022 findet in Köln der 30. Evangelische Kirchbautag statt. Interessante Exkursionen und Workshops erwarten Sie. Auch Baukultur NRW ist als Mitwirkende dabei.

Informationen finden Sie hier

Unterstützungsprogramm beendet

Am 31. März 2022 fand „Zukunftskonzept Kirchenräume" seinen feierlichen Abschluss in der mittlerweile als Veranstaltungsort genutzten Heilig-Kreuz-Kirche in Gelsenkirchen-Ückendorf. Es war ein stimmungsvoller Abend mit vielen interessanten Beiträgen und Erkenntnissen.

Zur Pressemitteilung und Galerie
Heilig Kreuz, Gelsenkirchen | Foto: Baukultur Nordrhein-Westfalen

Themen

Diese Rubrik enthält die wichtigsten Themen, die Sie bei der Vorbereitung einer baulichen Anpassung oder Umnutzung zum Erhalt eines Kirchengebäudes berücksichtigen sollten. Informieren Sie sich hier über die Ausgangssituation der Kirchengebäude in Nordrhein-Westfalen oder erhalten Sie wichtige Hinweise zum aktuellen Kirchen- und Baurecht, zur Prozessgestaltung und Nutzungsentwicklung oder zum Denkmalschutz.

weiterlesen

Projekte

Suchen Sie interessante Beispiele von Kirchengebäuden, die zu ihrem Erhalt angepasst und umgenutzt wurden? Oder möchten Sie sich über die acht Projekte informieren, die im Rahmen von Zukunftskonzept Kirchenräume fachlich begleitet wurden? In dieser Rubrik finden Sie eine Vielzahl abwechslungsreicher Projektbeispiele aus ganz Nordrhein-Westfalen. Eine visuelle Übersicht erhalten Sie über die Online-Karte in der Menüleiste.

weiterlesen