Themen

Vielfältige Ausprägung

Eine Besonderheit von Kirchengebäuden sind ihre sehr vielfältigen baulichen Ausprägungen und ihre Einbindung in nahezu alle Siedlungsformen und soziale Kontexte. Kein anderer Gebäudetypus weist eine derartige Bandbreite an Formen, Grundrissen, Bauarten und Standorten auf. Gerade deshalb sind Nutzungskonzepte und bauliche Lösungen kaum zu übertragen und müssen immer individuell geplant werden. Auch hierzu sind mit kirchlichem Leben erfahrene Prozessberater und im Umgang mit „Bauen im Bestand“ erfahrene Architekten und Ingenieure wichtige Ansprechpartner (siehe Kontakte).

JB