Aktuelles

Themengebiet:
Meldung

Podcast: #14 Die Kirche im Dorf lassen, aber keinen Bogen drum herum machen

In der Podcastreihe „Stadtrederei. Reflexionen zu Stadt und Raum“ sprechen Expert*innen am Beispiel aktueller städtebaulicher Herausforderungen, über die Abkehr von bestehenden planerischen Denkmodellen, mutige Entwürfe und unorthodoxe Ideen zur Gestaltung städtischer Zukünfte. Die Folge #14 ist am 20. Juni 2022 veröffentlicht worden.

weiterlesen
Meldung

Stiftung Kirchenerhaltungsfonds belohnt Einsatz für Kirchengebäude

Die Stiftung Kirchenerhaltungsfonds der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) belohnt den Einsatz der Kirchengemeinden für ihre Kirchengebäude – in diesem Jahr zum 20. Mal: Für das Projektjahr 2021 wurden zehn Bauprojekte in sieben Kirchenkreisen mit einem Gesamtbetrag von 519.800 Euro gefördert. Das besondere Engagement der Gemeinden wurde am Dienstagnachmittag (28. Juni) in einer Feierstunde in Kassel gewürdigt, teilte die Pressestelle der Landeskirche mit.

weiterlesen
Termin

Healing Complex

Healing Complex (2018-ongoing) ist eine Begegnungsstätte, initiiert von der Künstlerin Irena Haiduk. Im Mittelpunkt des Projekts steht die ehemalige Kirche St. Bonifatius in Gelsenkirchen-Erle, deren Nutzung ausgehend von ersten Ideen der Künstlerin in enger Zusammenarbeit mit den Anwohner*innen und weiteren Interessierten neu erfunden werden soll.

weiterlesen
Meldung

Soforthilfeprogramm für Sakralbauten

Die Maßnahme „Kirchturmdenken 2.0“ startet in die zweite Förderphase. Für das Jahr 2022 werden Projekte mit bis zu 25.000 Euro gefördert. | Diakoniekirche, ehem. Kreuzkirche, Wuppertal | Foto: Michael Rasche

weiterlesen
Meldung

TRANSARA-Bericht: Netzwerkstreffen Kirche & Coworking

„Das Thema Co-Working und allgemein New Work haben durch die Pandemie nochmals an Fahrt in unserer Branche aufgenommen. „Kommerz“ und eine sozial sinnstifte Folgenutzung in Einklang zu bringen, sind bei der Suche nach Folgenutzungen für ehemalige Kirchen - die nicht mehr für religiöse Zwecke benötigt werden - eine zentrale Anforderung." | Foto: TRANSARA

weiterlesen
Meldung

TRANSARA-Bericht: „Bänke raus?!“

Prof. Dr. Alexander Deeg hielt im Kirchenbezirk "Leipziger Land" einen Vortrag unter der Fragestellung "Bänke raus?!". Doch es geht dabei um viel mehr, vor allem auch um die Ästhetik des Raumes. | Foto: PAX Jugendkirche

weiterlesen
Termin

Februar 2023 – TRANSARA-Symposium

"Sakrale Orte in säkularen Räumen - Explorationen ausgehend von der Aula/Universitätskirche St. Pauli Leipzig". Das Symposium wird u. a. unterschiedliche Raumwahrnehmungen von beteiligten Akteuren der Universitätskirche ins Gespräch bringen und diese mit Überlegungen zur Unikirche als Citykirche, als Gedenkort und als religiöser Raum an einer säkularen Bildungsinstitution verbinden.

weiterlesen